Spielgemeinschaft mit dem FC Wangen II 


Liebe ASV'ler, liebe ASV-Fans,
 
im März 2020 haben sich die Vorstände des ASV und des FC, sowie die Abteilungsleiter Fussball und die Trainer dazu entschlossen, zur neuen Saison 20/21 einen gemeinsamen Weg zu gehen. Der ASV Wangen wird nicht mehr eigenständig antreten, auch der FC Wangen II wird nicht mehr separat am Spielgeschehen teilnehmen.
Die Gründe sind vielfältig, und in der Abwägung der vielen Faktoren sind wir zu diesem Entschluss gekommen.
Unsere gemeinsame Jugendkooperation, die seit 5 Jahren erfolgreich geführt wird, stellt heute die mit Abstand meisten Teams im Kreis. Und schaut man auf die umliegenden Vereine, so ist in der Jugend bereits die "Brautschau" beendet. Vereine, die noch in keiner SGM sind, werden in Zukunft große Probleme in der Jugend bekommen, da die Möglichkeiten, einen Partner zu finden, schlichtweg nicht mehr gegeben sind.
Die Konkurrenz von FC Wangen und ASV Wangen hat aber dazu geführt, dass das Angebot im Umkreis von Wangen deutlich attraktiver ist und hatte zur Folge, dass zahlreiche gut ausgebildete Spieler unserer gemeinsamen Jugend heute Leistungsträger in den umliegenden Vereinen sind. 
Aktuell haben wir 3 11er C-Jugend-Teams in der Kooperation, in der B- und in der A-Jugend wird sich auch zur neuen Saison was tun, und um diesem gemeinsamen Nachwuchs eine neue, starke und echte Wangener Perspektive in ihrer sportlichen Heimat zu bieten, gehen wir zu neuen Saison gemeinsam diesen Schritt. Unser gemeinsamen Ziel in der Jugend war und ist, dass die Wangener Spieler in Wangen bleiben.
 
Dieser verständlicherweise schwere Schritt wird die Existenz des ASV Wangen in keiner Hinsicht infrage stellen. Der ASV Wangen ist breit aufgestellt und die Beispiele der mittlerweilen vielen Spielgemeinschaften sollten uns Mut machen. Der Gehrenberg wird nachwievor Heimat der SG sein wie auch das ASV Jugendheim. Trainert werden die beiden Teams der SG weiterhin von unseren Trainern Daniel Vollmar und Frank Freywiß.
 
Die SG ist beim WFV beantragt und wird kommen. ist aber noch nicht genehmigt. Auch die Spielklasse, in der die SG zur neuen Sasion antritt, ist noch nicht sicher, genauso wie die Bezeichnung.
 
Wir hoffen, dass in Zukunft wieder attraktiver Fußball auf dem Gehrenberg gezeigt wird. Bei aller verständlichen Skepsis wünschen wir uns sehr, dass Ihr ASV'ler die Spielgemeinschaft des ASV und des FC genauso unterstützt, wie Ihr den ASV unterstützt habt, und dass wir in naher Zukunft viele echte Wangener auf dem Platz für ihre gemeinsame Wangener SG kämpfen sehen.
 
Kai-Uwe Faber
Martin Jankowski
Maximilian Steigenberger

(05/2020 KUF) 


Liebe ASV'ler, liebe ASV-Fans, im März 2020 haben...
Fassungslos mussten wir die Nachricht vom...
Liebe Vereinsmitglieder, gestern Nachmittag...
Update:Das Herzkind Turnier muss aufgrund der...
Die Jugendkooperation FC/ASV Wangen hat eine...
bei der gut besuchten Generalversammlung des ASV...