Nachruf Heinz Jann


Im März verstarb nach langer Krankheit im Alter von 87 Jahren unser ehemaliger erster Vorsitzender Heinz Jann.
 
Heinz Jann


Heinz kam in den 1960er Jahren vom FC zum ASV Wangen und spielte bei uns bis ins hohe Fußball-Alter. Viele Jahre erste Mannschaft, bis zum Karriere-Ende Ende der 1970er ebenfalls erfolgreich in unserer zweiten Mannschaft.
 
1966 trat unser Karl Hasel nicht mehr zur Wiederwahl als 1.Voritzender an. Nachdem kein Mitglied diesen Posten übernehmen wollte, sprang Heinz ein und übernahm dieses Amt für ein Jahr. Ein weiteres Jahr folgte, als Willi Oschwald 1973 nicht mehr antrat. 1974 übergab Heinz das Amt des ersten Vorsitzenden an Paul Volk. Gerade Heinz' Einsatz und Engagement trug massgeblich dazu bei, dass der ASV Wangen diese schwierige Zeit überstanden hat. Schon damals war es schwierig, Mitglieder zu finden, die Verantwortung für Ihren Verein übernehmen und sich in ehrenamtliche, aber durchaus auch arbeitsaufwendige und undankbare Posten wählen lassen.
 
Der Name Jann war im ASV Wangen auch später oft zu hören. Heinz' Enkel Nicolas lernte beim ASV Wangen das Fußball-Einmaleins. Oft waren Heinz und seine Tochter Maria auf dem Platz, wenn Nici am Ball war. Ab der B-Jugend spielte er beim FC Wangen und nach den Stationen FV Ravensburg und FV Illertissen verdient sich Nici Jann heute beim Viertligisten SSV Ulm seine Sporen.
 
Mit Heinz verlieren wir einen alten Weggefährten, der eine gute Zeit den ASV Wangen prägte.
Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.
 
die Mitglieder und der Vorstand
des ASV Wangen

(06/21 KUF)
 


In tiefer Trauer nimmt der ASV Abschied von...
Mit Beschluss des Ausschuss und des Vortands des...
Im März verstarb nach langer Krankheit im Alter...
Am 21.Dezember verstarb plötzlich und völlig...
Liebe ASV’ler, was für ein Jahr! In...
Liebe ASV'ler, liebe ASV-Fans, im März 2020 haben...