Nachruf Gjon Marki 


Am 21.Dezember verstarb plötzlich und völlig unerwartet unser langjähriges Mitglied Gjon Marki.
Gjon war seit mehr als 20 Jahren Trainer, Co-Trainer und Betreuer in vielen Mannschaften der Jugend und der Aktiven des ASV Wangen. 
Bis zuletzt unterstützte er das Trainerteam C2/C3 der Jugend-Kooperation ASV/FC und die zweite Mannschaft der Aktiven.
Unser Gjon war ein überaus treuer, hilfsbereiter, engagierter und zuverlässiger Kamerad, der sich keiner Arbeit im Verein zu schade war. 
Auch bei Festen und Aktivitäten im Verein, ebenso wie bei Turnieren, war er gern gesehener Helfer. 
Wir behalten ihn als einen sehr freundlichen, engagierten, hochmotivierten und emotionalen Menschen in Erinnerung.
Sein Ableben hinterlässt uns fassungslos und mit tiefem Schmerz.
 
Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie, seiner Frau und seinen Söhnen, die allesamt von kleinauf beim ASV Fußball gespielt haben und noch spielen.
Wir werden ihm stets ein dankendes und ehrendes Andenken bewahren.
 
der Vorstand und die Mitglieder
des ASV Wangen 


Am 21.Dezember verstarb plötzlich und völlig...
Liebe ASV’ler, was für ein Jahr! In...
Liebe ASV'ler, liebe ASV-Fans, im März 2020 haben...
Fassungslos mussten wir die Nachricht vom...
Liebe Vereinsmitglieder, gestern Nachmittag...
Update:Das Herzkind Turnier muss aufgrund der...