Saisonstart geglückt 


Kleinhaslacher SC II - ASV Wangen II  1:11 (1:3)
Kleinhaslacher SC I - ASV Wangen I    1:3  (1:1)
 
Sechs Punkte zum Saisonstart; einen besseren Einstand in die neue Spielzeit kann man sich nicht wünschen. 
 
Den Anfang machte das Team II um Swen Gebert und Erwin Schnatterbeck. War die erste Viertelstunde noch ausgeglichen, zeigte sich der ASV immer mehr im Spiel und erzielte kurz vor Pausenpfiff das wichtige 3:1. Lediglich die Chancenverwertung oder der letzte Pass gaben Anlass zu verhaltener Kritik, denn das Spiel des ASV konnte sich sehen lassen. In den zweiten 45 Minuten gab es dann nur eine Mannschaft, und das war der ASV Wangen. Toll herausgespielte Tore wechselten sich mit Einzelleistungen ab und die Chancenverwertung war nun deutlich besser. Hervorragend auch die Einstellung des Teams, dass trotzt der hohen Führung weiter konzentriert und ansehnlich agierte. Am Ende steht ein auch in dieser Höhe völlig verdienter Sieg einer klasse aufspielenden Mannschaft gegen einen überforderten Gegner.
 
Unser Team I mit Coach Wolfgang Durst hatte es dagegen erwartet schwerer. Die erste Hälfte war von Kampf geprägt, der KSC hatte zu viel Platz im Mittelfeld, konnte sich aber kaum Chancen herausarbeiten. So ging der ASV früh in Führung, allerdings konnte der Gastgeber nicht ganz unverdient ausgleichen. Nach Wiederanpfiff zeigte sich der ASV konzentrierter und dem KSC schienen die Ideen auszugehen. Wenige Aktionen der Heimelf stehen nun deutliche Chancen des ASV gegenüber. Folgerichtig der umjubelte Führungstreffer. Der ASV macht Druck, allerdings fehlt das wichtige 3:1. In einer nun hektisch beginnenden Schlußphase gelang unseren Kickern die wichtige Vorentscheidung, der KSC konnte dem nicht mehr viel entgegensetzen, sodaß am Ende ein absolut verdienter 3:1 Sieg unseres ASV steht. 
 
Während unsere Zweite den Sieg herausgespielt hat, hat unsere Erste sich den Sieg erkämpft. Beides ist sehr lobenswert, das Ergebnis ist ein 6-Punkte-Start und für Team II als erster Tabellenführer die verdiente Belohnung.
 
Bereits unter der Woche warten nun deutlich schwerere Aufgaben in Maierhöfen, ehe es am Samstag, den 03.09. zum Titelfavoriten nach Deuchelried geht.
 
(08/16 KUF)
 


Die Jugendkooperation FC/ASV Wangen hat eine...
bei der gut besuchten Generalversammlung des ASV...
Am Freitag, den 12. April 2019 ab 19Uhr, führt der...
Unser Karl trat 1956 in unseren Verein ein, um...
Am vergangenen Samstag traten unsere Jüngsten zu...
Nach einer durchwachsenen Vorsaison und kurzer...