Nachruf


Der ASV Wangen ist um ein großes Mitglied ärmer geworden.
Am Samstag, 05.März 2016, verstarb plötzlich und unerwartet unser langjähriges Mitglied Günter Davidsohn kurz nach seinem Geburtstag im Alter von nur 52 Jahren.
Günter "Locke" Davidsohn trat 1987 dem ASV bei. Schnell wurde er zu einem gefragten Mitglied, wenn es um Organisation von Festen wurde und saß bis zuletzt als Beisitzer im Vorstand des ASV Wangen. Er trug mit seinem Organisationstalent und Hintergrundwissen massgeblich zum Erfolg zahlreicher Veranstaltungen des ASV Wangen bei. Ob beim Salsafest, auf dem Sportplatz, Flohmarkt oder Kinderfest, Locke war immer mit großer Freude dabei. Undenkbar und traurig, dass wir unseren Locke nicht mehr am Grill stehen sehen. Wir werden seine herzliche Art und seinen direkten, unverblümten Humor sehr vermissen. Ein Original des ASV ist für immer von uns gegangen. Wir trauern in tiefer Anteilnahme und Mitgefühl - unsere Gedanken sind bei seiner Tochter Lena, seinen Zwillingssöhnen Simon und Daniel und seiner Frau Heidrun.
 
Wir werden unseren Locke immer in unseren Herzen tragen.
 
der Vorstand, die Mitglieder und Freunde des ASV Wangen
 
(03/16 KUF)


Liebe ASV'ler, liebe ASV-Fans, im März 2020 haben...
Fassungslos mussten wir die Nachricht vom...
Liebe Vereinsmitglieder, gestern Nachmittag...
Update:Das Herzkind Turnier muss aufgrund der...
Die Jugendkooperation FC/ASV Wangen hat eine...
bei der gut besuchten Generalversammlung des ASV...